Ferienwohnungen in Pirna

Herzlich Willkommen im Herzen der Pirnaer Altstadt. Pirna, auch „das Tor zur sächsischen Schweiz“ genannt, liegt eingebettet in das malerische Elbtal zwischen der Landeshauptstadt Dresden und dem Elbsandsteingebirge.

Pirna ist berühmt für die über Jahrhunderte fast unverändert gebliebene historische Altstadt mit vielen kleinen Geschäften, Cafés und Restaurants. Bekannt wurde Pirna durch die Gemälde des Malers Bernardo Bellotto, genannt Canaletto.

Die Ferienwohnung „Einkehr“ und „Kirchplatz“ befinden sich in einem Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, in der malerischen und historischen Altstadt, neben der Stadtkirche St. Marien, nahe dem Tom-Pauls-Theater. Durch das historische Sitznischenportal aus dem Jahre 1590 treten Sie ein in die Eingangshalle mit Kreuzgewölbe. Im Erdgeschoss befindet sich die Ferienwohnung „Kirchplatz“ ebenfalls mit Kreuzgewölbe. Über den sich der Eingangshalle anschließenden romantischen Innenhof erreichen Sie die großzügige Ferienwohnung „Einkehr“, als Maisonette über mehrere Etagen.

Ihre Ferienwohnungen sind ideale Ausgangspunkte, um viele Ausflugsziele in der Sächsischen Schweiz und in Dresden zu erreichen.

Ihre Vorteile

  • Grillmöglichkeit im Innenhof
  • Bügelbrett und Bügeleisen
  • Nutzung von Waschmaschine und Wäschetrockner
  • Kostenloses WLAN
  • Fahrradunterstellmöglichkeit
  • Nichtraucherwohnung
  • Allergikerfreundlich, keine Haustiere erlaubt